Sonderausstellung: "Zu Gast im Schloss. Zerbrechliche Schönheiten der Frankenthaler Porzellanmanufaktur"

01.05.2022 | 11:00 - 17:00 Uhr

Im Jahr 2022 erstrahlt die Beletage von Schloss Erbach durch Porzellane der Manufaktur Frankenthal wieder im Glanz des 18. Jahrhunderts. Über die damalige Tafelpracht gibt die Dichterin Helmina von Chézy nach ihrem Besuch in Erbach ein beredtes Zeugnis ab: „Trat man in den Eßsaal, so leuchtete einem aus allem, was man sah, Gediegenheit und anmaßungslose Zierlichkeit entgegen. Das Tafelservice war der Triumph des Rococostils“.

Zu Gast im Schloss werden über 350 Frankenthaler Werke sein, die vorwiegend aus dem Erkenbert-Museum Frankenthal (Pfalz) stammen. Weitere Leihgaben bedeutender Sammlungen ergänzen die Ausstellung. Die Tische in den Schlossräumen werden nach historischen Vorlagen mit thematisch passenden Ensembles eingedeckt. Seien Sie Gast bei uns im Schloss und genießen Sie die Pracht längst vergangener Zeiten!

Zurück
BUCHUNGSKONTAKT

Betriebsgesellschaft 
Schloss Erbach gGmbH

Schlosshof (Alter Bau)
Marktplatz 7
64711 Erbach im Odenwald

Tel.: +49 (0)6062 809360
Fax: +49 (0)6062 8093615
E-Mail: info@schloss-erbach.de

Über das Kontaktformular anmelden/buchen.