Aktuelles

Gut informiert über das aktuelle Geschehen

Die derzeitige Situation erlaubt uns erfreulicherweise die Saison für Schlossführungen zu eröffnen. Ab Montag, den 14. Juni 2021 finden öffentliche Schlossführungen wieder täglich um 11.00 – 12.00 – 14.00 und 15.00 Uhr statt. Die Teilnehmerzahl ist...

mehr

Achtung: Krankheitsbedingt muss der Vortrag auf den 4. August 19:00 Uhr verschoben werden

Nach langer Zwangspause im Kulturbetrieb von Schloss Erbach darf erstmals eine öffentliche Veranstaltung im Rittersaal stattfinden. Während die Museen bereits...

mehr

Für das Magazin Capriccio war im Mai ein Filmteam des Bayerischen Rundfunks im Schloss Erbach. Gedreht wurde eine Filmsequenz an unserer historischen Drehbank für einen Beitrag, der das „Drechseln“ nicht nur als Teil der höfischen Erziehung im 18....

mehr

Aufgrund der Coronapandemie haben wir derzeit geänderte Öffnungszeiten:

Deutsches Elfenbeinmuseum: täglich 11:00 - 16:00 Uhr

Gräfliche Sammlungen: Sa., So. und an Feiertagen: 11:00 - 16:00 Uhr (freier Rundgang ohne Führung).

mehr

Karl Schmidt-Rottluff zählt zu den bedeutendsten Vertretern des deutschen Expressionismus. Das Deutsche Elfenbeinmuseum widmet dem bedeutenden Künstler nun ein eigenes Kabinett. Es kann im Rahmen des Museumsbesuchs besichtigt werden.

mehr

Der hr-Moderator Tobi Kämmerer war im Februar in Erbach zu Gast und hat mit seinem Kamerateam Spannendes erlebt.

mehr

Nach fast eineinhalb Jahren Ausbildung sind die frisch gebackenen Gästeführer*innen gut vorbereitet für die nächste Saison.

mehr

Derzeit werden in Halle drei bedeutende bronzezeitliche Objekte aus den Gräflichen Sammlungen von Schloss Erbach im Odenwald wissenschaftlich untersucht: ein vollständiger Stabdolch und zwei einzelne Stabdolchklingen. Sie werden zeitlich und...

mehr

Die Museen des Schlosses Erbach präsentieren sich im neuen und hochwertigen Schlossführer in all ihrer Pracht. Spannende Informationen rund um das Schloss mit dessen beiden Museen sowie der Hubertuskapelle mit Schöllenbacher Altar sind nun erstmals...

mehr

Zwei kostbare antike Vasen kehren nach über 35 Jahren zurück in die Gräflichen Sammlungen. In Corona-Zeiten gelingt der spektakuläre Zuschlag bei Christie's in New York. Erfahren Sie mehr...

mehr

Nach umfassender Reinigung kehrt eines der bedeutendsten und eindrucksvollsten Exemplare der naturkundlichen Sammlung des Grafen Franz I. zurück ins Erbacher Schloss.

mehr

aufgrund der derzeitigen Ausnahmesituation durch den Covid-19 Virus mussten wir leider den Antiktag in diesem Jahr absagen. Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, aber umso erfreuter sind wir, dass ab kommendem Jahr die Stadt Erbach mit im...

mehr

Aus gegebenem Anlass können auch die regulären Führungen durch die Gräflichen Sammlungen sowie zum Schöllenbacher Altar nur in Kleingruppen bis 8 Personen plus 2 Kinder stattfinden. Aus diesem Grund haben wir unsere Führungsangebote wie folgt...

mehr

Auch wenn zur Zeit kein öffentlicher Museumsbetrieb stattfinden kann, so finden Neugierige, Kunst- und Geschichtsinteressierte sowie Fans aller Altersgruppen auf unserer Facebook-Seite "Schloss Erbach" und unter dem runden Button #schlosserleben auf...

mehr

Der sagenumwobene Helm von Cannae, der angeblich auf dem Schlachtfeld des 1. Punischen Krieges zwischen Römern und Karthagern unter Hannibal (216 v. Chr.) stammen soll, ist zwischen dem 27.09.2019 und 29.03.2020 in der Ausstellung „Carthago“ im...

mehr

Das kleine Schlosshof-Fest des Kiwanis Club Erbach/Odenwald stand unter dem Motto "Spielen und genießen beim Familiennachmittag". Und welcher Ort schien dafür besser geeignet als der Schlosshof des schönen Erbacher Schlosses mit seinem pittoresken...

mehr

Bis zum 7. Dezember sind Leihgaben aus dem Deutschen Elfenbeinmuseum im Archäopark Vogelherd zu sehen. Die Ausstellung „Der Vogelherd. Unser Mammut – seit der Eiszeit groß“ wurde am vergangenen Samstag durch Herrn MdL Guido Wolf, Minister der Justiz...

mehr

Die R10b der Justin-Wagner-Schuler in Roßdorf war zu Besuch im Schloss Erbach. Die Führung durch die Gräflichen Sammlungen und ihre Eindrücke hat eine Schülerin in einem bemerkenswerten Aufsatz festgehalten:

Am 12.06.2019 besuchte die Klasse R10b...

mehr

Schrittweise hat der Bund das Schloss Erbach und seine Sammlungen erworben. Jetzt konnte das einzigartige Ensemble durch den Ankauf von 326 Kunstwerken endgültig vervollständigt werden. Ermöglicht hat den Sammlungserwerb der Bund gemeinsam mit drei...

mehr

Mit Begeisterung erforschen die Schüler der Geschichts-AG am Gymnasium Michelstadt seit einigen Wochen die Geschichte und Kunstwerke des Erbacher Schlosses. Das Projekt „Schule im Schloss“, initiiert von Dr. Anja Kalinowski, wissenschaftliche Leitung...

mehr
KONTAKT

Betriebsgesellschaft 
Schloss Erbach gGmbH

Schlosshof (Alter Bau)
Marktplatz 7
64711 Erbach im Odenwald

Tel.: +49 (0)6062 809360
Fax: +49 (0)6062 8093615
E-Mail: info@schloss-erbach.de


Neue Dauerausstellung

Der letzte Raum der Dauerausstellung des Deutschen Elfenbeinmuseums zeigt Werke des Künstlers Karl Schmidt-Rottluff (1884-1976).

mehr erfahren

4. Antiktag im Schloss Erbach: Antiquitäten kaufen, verkaufen, schätzen lassen!
Foto: ©Anja Kalinowski

Nach der Corona-bedingten Zwangspause im vergangenen Jahr findet am 19. September 2021 endlich der 4. Antiktag im Schloss Erbach statt.

mehr erfahren >

Sie sind Händler und möchten einen Verkaufsstand buchen? Dann laden Sie sich das Anmeldeformular hier herunter.

Veranstaltungskalender Schloss Erbach 2021
FÜHRUNGEN GRÄFLICHE SAMMLUNGEN

Besichtigung nur mit Führung möglich. Die Schlossräume sind nicht beheizt.

ACHTUNG: Aufgrund der Coronapandemie haben wir derzeit geänderte Öffnungszeiten:
Gräfliche Sammlungen: Sa., So. und an Feiertagen: 11:00 - 16:00 Uhr (freier Rundgang ohne Führung).

 

Öffnungszeiten bei regulärem Betrieb:

Vom 1. März 2021 bis 6. Januar 2022
Täglich ab 11:00 Uhr zu jeder vollen Stunde, letzte Führung um 16:00 Uhr
Geschlossen am 24., 25. und 26. Dezember
31. Dezember 2021 entfällt die Führung um 16.00 Uhr.

Hubertus-Kapelle mit Schöllenbacher Altar/Führungen
 

Besichtigung nur mit Führung möglich. Die Schlossräume sind nicht beheizt.

Vom 2. April 2021 bis einschließlich 1. November 2021
Montag bis Freitag 14.15 Uhr
Samstag, Sonntag und an allen Feiertagen 14.15 und 14.45 Uhr

2. November 2021 bis 6. Januar 2022
Keine öffentlichen Führungen.

Individuelle Führungen durch die Gräflichen Sammlungen und in der HUbertuskapelle mit dem Schöllenbacher Altar sind nach Voranmeldung ganzjährig möglich.

DEUTSCHES ELFENBEINMUSEUM

Bis 6. Januar 2022
Täglich 11.00 bis 16.00 Uhr
Geschlossen am 24., 25. und 26. Dezember 2021

ÖFFNUNGSZEITEN MUSEUMSLADEN

1. März bis einschließlich 1. November 2021
Täglich 9.30 bis 17.00 Uhr

2. November 2021 bis 6. Januar 2022
Täglich 10.00 bis 17.00 Uhr.
Geschlossen am 24., 25. und 26. Dezember 2021
31. Dezember 2021 geöffnet bis 16.00 Uhr