KINDERSPASS IM SCHLOSS ERBACH

Tolle Angebote in den Museen und in der Museumswerkstatt

Titelseite der bunt bebilderten Broschüre "Kinderspaß im Schloss Erbach".

Einmal Prinz oder Prinzessin, Burgherrin oder Ritter sein: Das können Kinder im Erbacher Schloss. Darüber hinaus bietet das Jahresprogramm viele weitere tolle Erlebnisse für Kinder zwischen vier und zwölf Jahre sowie für Jugendliche bis 15 Jahre: An ganz mutige Kinder richtet sich die „Ernennung zur Schlosswache“, denn tapfere Wachleute haben die Aufgabe, die Wachtürme zu kontrollieren und das Burgtor zu verteidigen. Das freundliche "Schlossgespenst Luidschi" nimmt die Kinder mit ins Schloss und zeigt ihnen sein Zuhause und alle seine Lieblingsplätze. Weitere Veranstaltungen, die beispielsweise zum Schulausflug oder für Kindergeburtstage gebucht werden können, stehen unter dem Titel „Wie kommt der Ritter in die Rüstung?“ oder „Entdecke den Schöllenbacher Altar“. Familien können von Mai bis Oktober immer sonntags um 15 Uhr gemeinsam "Auf Entdeckungstour durch das Schloss" gehen. Und in der Museumswerkstatt der Elfenbeinschnitzer dürfen Kinder und Jugendliche beim Angebot „Feile und Schleife!“ selbst ihr eigenes Kunstwerk oder Schmuckstück gestalten.

Näher beschrieben werden all diese Angebote in der kindgerecht gestalteten Broschüre "Kinderspass im Schloss Erbach", die im Museumsladen (Alter Bau, Schlosshof) oder in der Touristik-Information im Alten Rathaus kostenlos erhältlich ist.

Gern können Sie die Broschüre telefonisch unter 06062 809360 oder über das Kontaktformular bei uns anfordern.